Geschenktipps zu Weihnachten

Manfred Hanisch, Kiel


Alois Schmid / Katharina Weigand (Hgg.): Bayern in Jahr und Tag. 24 Tage aus der bayerischen Geschichte, M├╝nchen: C.H.Beck 2007, 480 S., 9 Abb., ISBN 978-3-406-56320-1, EUR 24,90.

Nicht die ganze Geschichte Bayerns, sondern nur "24 Tage", an denen sie kulminierte, z. B.: "Die Gr├╝ndung M├╝nchens" (14.6.1158), "Die Sendlinger Mordweihnacht" (25.12.1705), "Die Urauff├╝hrung von Mozart "Idomeneo" in M├╝nchen" (29.1.1781), "Die Bombardierung W├╝rzburgs" (16.3.1945). Dies jeweils dargestellt in allen Ver├Ąstelungen: Vorgeschichte und Folgen. Ein durch und durch wissenschaftlich fundiertes Buch. Aber auch der Nicht-Historiker kann sich festlesen, so lebendig sieht die Geschichte Bayerns in 24 Tagen auf.


Martin Scharfe: Berg-Sucht. Eine Kulturgeschichte des fr├╝hen Alpinismus 1750-1850, Wien: B├Âhlau 2007, 382 S., zahlr. s/w-Abb., ISBN 978-3-205-77641-3, EUR 49,00.

Das Buch ist keine chronolgische Aufz├Ąhlung der Bergbesteigungen. Aber es behandelt sonst alles, aber auch wirklich alles, was mit der Bezwingung der schaurig-sch├Ânen Alpengipfel zusammenh├Ąngt: das Steigeisen und die Flatulenz der Bergf├╝hrer, das Gamsfr├Ąulein und die promethische Scham, die Sklaven der Natur und die W├╝rde des Gesteins und und und... Wer sich auf das Buch einl├Ąsst (und ├╝ber nicht wenig kultur- und geistesgeschichtliches Vorwissen verf├╝gt), der wird es mit Vergn├╝gen und viel intellektuellem Gewinn lesen, der wird ├╝berrascht sein ├╝ber die vielf├Ąltigen, weit ausholenden, manchmal k├╝hnen Deutungen, der wird angetan sein vom Reichtum an Material und von den ungewohnten, abgr├╝ndig-abgrundtiefen ├ťberlegungen und Blicken von und zu den Alpengipfeln.