Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. März 2021
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Zu Keynes passt das nicht Björn Frank: Zu Keynes passt das nicht. Vom Leben und Sterben großer Ökonomen, Berlin: Berenberg 2019
Rezensiert von David Irion

 

Juristen jüdischer Herkunft im Kaiserreich und in der Weimarer Republik Peter Landau: Juristen jüdischer Herkunft im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Mit einem Nachwort von Michael Stolleis, München: C.H.Beck 2020
Rezensiert von Horst Sassin

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Aufarbeitung und Demokratie Hannes Liebrandt / Michele Barricelli (Hgg.): Aufarbeitung und Demokratie. Perspektiven und Felder der Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur in Deutschland, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Christa Schikorra

 

What's Left of Marxism Benjamin Zachariah / Lutz Raphael / Brigitta Bernet (eds.): What's Left of Marxism. Historiography and the Possibilities of Thinking with Marxian Themes and Concepts, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2020
Rezensiert von Sebastian Voigt

 

Altertum:

The "Birth" of Italy Filippo Carlà-Uhink: The "Birth" of Italy. The Institutionalization of Italy as a Region, 3rd-1st Century BCE, Berlin: de Gruyter 2017
Rezensiert von Roman Roth

 

Die Gesetze der späten römischen Republik Marianne Elster: Die Gesetze der späten römischen Republik. Von den Gracchen bis Sulla (133-80 v.Chr.), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020
Rezensiert von Sema Karataş

 

Mittelalter:

Jan Hus Pavel Soukup: Jan Hus. The Life and Death of a Preacher, West Lafayette, IN: Purdue University Press 2020
Rezensiert von Barbara Hallensleben

 

Velud fulgor meridianus Alberto Spataro: Velud fulgor meridianus. La 'vita' di papa Gregorio IX. Edizione, traduzione e commento, Milano: Vita e Pensiero 2018
Rezensiert von Wendan Li

 

Frühe Neuzeit:

Weibliche Herrschaft im 18. Jahrhundert Bettina Braun / Jan Kusber / Matthias Schnettger (Hgg.): Weibliche Herrschaft im 18. Jahrhundert. Maria Theresia und Katharina die Große, Bielefeld: transcript 2020
Rezensiert von Britta Kägler

 

Ins Gedächtnis geschrieben Elisabeth Schläwe: Ins Gedächtnis geschrieben. Leben und Schreiben der Eleonora Wolff Metternich zur Gracht (1679-1755), Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Helga Meise

 

19. Jahrhundert:

Der Althistoriker Michail Rostovtzeff Nadezda Fichtner: Der Althistoriker Michail Rostovtzeff. Wissenschaft und Politik im vorrevolutionären und bolschewistischen Russland (1890-1918), Wiesbaden: Harrassowitz 2020
Rezensiert von Glen W. Bowersock

 

Die brennende Kathedrale Thomas W. Gaehtgens: Die brennende Kathedrale. Eine Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg, München: C.H.Beck 2018
Rezensiert von Peter Hoeres

 

Zeitgeschichte:

From Saint Germain to Lisbon Michael Gehler: From Saint Germain to Lisbon. Austria's Long Road from Disintegrated to United Europe 1919-2009. Translated from the German by Philip Isenberg, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2020
Rezensiert von Manfried Rauchensteiner

 

The "Jewish Question" in the Territories Occupied by Italians 1939-1943 Giovanni Orsina / Andrea Ungari (eds.): The "Jewish Question" in the Territories Occupied by Italians 1939-1943, Roma: viella 2019
Rezensiert von Thomas Schlemmer

 

Kunstgeschichte:

Parlare dell'arte nel Trecento Annette Hoffmann / Lisa Jordan / Gerhard Wolf (Hgg.): Parlare dell'arte nel Trecento. Kunstgeschichten und Kunstgespräch im 14. Jahrhundert in Italien, Berlin: Deutscher Kunstverlag 2020
Rezensiert von Ulrich Pfisterer

 

Tra Fiandre e Italia: Rubens 1600-1608 Raffaella Morselli: Tra Fiandre e Italia: Rubens 1600-1608. Regesto biografico-critico, Roma: viella 2018
Rezensiert von Tania De Nile