Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. März 2020
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochen├╝bergreifend:

Scots and Catalans J. H. Elliott: Scots and Catalans. Union and Disunion, New Haven / London: Yale University Press 2018
Rezensiert von Reiner Tosstorff

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Fotografien im Geschichtsunterricht Christoph Hamann: Fotografien im Geschichtsunterricht. Visual History als didaktisches Konzept, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Benjamin St├Ądter

 

Stadtgeschichte, Stadtmarke, Stadtentwicklung Alfons Kenkmann / Bernadette Spinnen / bcsd e. V. (Hgg.): Stadtgeschichte, Stadtmarke, Stadtentwicklung. Zur Adaption von Geschichte im Stadtmarketing, Heidelberg: Springer-Verlag 2019
Rezensiert von Daniela Mysliwietz-Flei├č

 

Altertum:

Postoral Homer Rainer Friedrich: Postoral Homer. Orality and Literacy in the Homeric Epic, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019
Rezensiert von David F. Elmer

 

Augustus and the destruction of history Ingo Gildenhard / Ulrich Gotter / Wolfgang Havener et al. (eds.): Augustus and the destruction of history. The politics of the past in early imperial Rome , Cambridge: Cambridge Philological Society 2019
Rezensiert von John W. Rich

 

Mittelalter:

Associative Political Culture in the Holy Roman Empire Duncan Hardy: Associative Political Culture in the Holy Roman Empire. Upper Germany, 1346-1521, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Florian Dirks

 

Burgrecht Heinrich Speich: Burgrecht. Von der Einb├╝rgerung zum politischen B├╝ndnis im Sp├Ątmittelalter, Ostfildern: Thorbecke 2019
Rezensiert von Stefan P├Ątzold

 

Fr├╝he Neuzeit:

Konversionen zum Katholizismus in der FrŘhen Neuzeit Wolfgang Behringer / Eric-Oliver Mader / Justus Nipperdey (Hgg.): Konversionen zum Katholizismus in der Fr├╝hen Neuzeit. Europ├Ąische und globale Perspektiven, M├╝nster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2019
Rezensiert von Herbert Jaumann

 

Adel und Mehrsprachigkeit in der FrŘhen Neuzeit Helmut Gl├╝ck / Mark H├Ąberlein / Andreas Flursch├╝tz da Cruz (Hgg.): Adel und Mehrsprachigkeit in der Fr├╝hen Neuzeit. Ziele, Formen und Praktiken des Erwerbs und Gebrauchs von Fremdsprachen, Wiesbaden: Harrassowitz 2019
Rezensiert von Thomas Kuster

 

19. Jahrhundert:

Geheimdienst und Propaganda im Ersten Weltkrieg Michael Epkenhans / Gerhard P. Gro├č / Markus P├Âhlmann u.a. (Hgg.): Geheimdienst und Propaganda im Ersten Weltkrieg. Die Aufzeichnungen von Oberst Walter Nicolai 1914 bis 1918, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2019
Rezensiert von G├╝nther Kronenbitter

 

Kochen im Ersten Weltkrieg Regina Frisch (Hg.): Kochen im Ersten Weltkrieg. Drei Kriegskochb├╝cher aus Bayern, W├╝rzburg: K├Ânigshausen & Neumann 2018
Rezensiert von Susanne Brandt

 

Zeitgeschichte:

On the Edge of Democracy Rosario Forlenza: On the Edge of Democracy. Italy, 1943-1948, Oxford: Oxford University Press 2019
Rezensiert von Nikolas D├Ârr

 

Honeckers Zuchthaus Tobias Wunschik: Honeckers Zuchthaus. Brandenburg-G├Ârden und der politische Strafvollzug der DDR 1949-1989, G├Âttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018
Rezensiert von Stefan Donth

 

Kunstgeschichte:

Rationelle Visionen Tino Mager / Bianka Tr├Âtschel-Daniels (Hgg.): Rationelle Visionen. Raumproduktion in der DDR, Weimar: Bauhaus-Universit├Ąt 2019
Rezensiert von Annika Eheim

 

Nachrichten von der Antike Renate Miller-Gruber: Nachrichten von der Antike. In deutschen Zeitschriften von 1755 bis 1835, Petersberg: Michael Imhof Verlag 2017
Rezensiert von Astrid Fendt