Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. November 2017
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung Caroline Klausing / Verena von Wiczlinski (Hgg.): Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung, Bielefeld: transcript 2017
Rezensiert von Sebastian Dörfler

 

Travel, Agency, and the Circulation of Knowledge Gesa Mackenthun / Andrea Nicolas / Stephanie Wodianka (eds.): Travel, Agency, and the Circulation of Knowledge, Münster: Waxmann 2017
Rezensiert von Anke Fischer-Kattner

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Vom Paläolithikum zur Postmoderne - Die Genese unseres Epochen-Systems Andreas Kamp: Vom Paläolithikum zur Postmoderne - Die Genese unseres Epochen-Systems. Bd. II: Das 18. und 19. Jahrhundert, Amsterdam: John Benjamins 2015
Rezensiert von Justus Nipperdey

 

Geschichtswissenschaftliches Schreiben lehren Heidrun Ochs: Geschichtswissenschaftliches Schreiben lehren, Schwalbach: Wochenschau-Verlag 2016
Rezensiert von Adrian Jitschin

 

Altertum:

Kommunikation und Ökonomie Patrick Reinard: Kommunikation und Ökonomie. Untersuchungen zu den privaten Papyrusbriefen aus dem kaiserzeitlichen Ägypten, Rahden/Westf.: Verlag Marie Leidorf 2016
Rezensiert von Michael Zerjadtke

 

The Roman Audience T.P. Wiseman: The Roman Audience. Classical Literature as Social History, Oxford: Oxford University Press 2015
Rezensiert von Alison Keith

 

Mittelalter:

The Badia Fiesolana Angela Dressen / Klaus Pietschmann (eds.): The Badia Fiesolana. Augustinian and Academic locus amoenus in the Florentine Hills, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2016
Rezensiert von Volker Reinhardt

 

Elf Queens and Holy Friars Richard Firth Green: Elf Queens and Holy Friars. Fairy Beliefs and the Medieval Church, Philadelphia, PA: University of Pennsylvania Press 2016
Rezensiert von Marie-Anne Polo de Beaulieu

 

Frühe Neuzeit:

Umanesimo, congiure e propaganda politica. Cola Montano e l'Oratio ad Lucenses Tobias Daniels: Umanesimo, congiure e propaganda politica. Cola Montano e l'Oratio ad Lucenses. Con edizione e traduzione dell'Oratio e delle Confessioni di Cola Montano e Piero Baldinotti, Rom: Roma nel Rinascimento 2015
Rezensiert von Alison Brown

 

Von der Kunst des sozialen Aufstiegs Almut Goldhahn: Von der Kunst des sozialen Aufstiegs. Statusstragien und Kunstpatronage der venezianischen Papstfamilie Rezzonico, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2017
Rezensiert von Bettina Morlang-Schardon

 

19. Jahrhundert:

Visionen eines zukünftigen Deutschlands: Alternativen zur Paulskirchenverfassung 1848/49 Horst Dippel (Hg.): Visionen eines zukünftigen Deutschlands: Alternativen zur Paulskirchenverfassung 1848/49, Berlin: Duncker & Humblot 2017
Rezensiert von Frank Engehausen

 

Von Journalisten und Diplomaten Dominik Feldmann: Von Journalisten und Diplomaten. Die Entdeckung der Presse für die Außenpolitik in Preußen und Österreich 1849-1879, Berlin: Duncker & Humblot 2016
Rezensiert von Manfred Hanisch

 

Zeitgeschichte:

Entzweite Freunde Georg Herbstritt: Entzweite Freunde. Rumänien, die Securitate und die DDR-Staatssicherheit 1950 bis 1989, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016
Rezensiert von Peter Ulrich Weiß

 

Sicherheitsrisiko NS-Belastung Sabrina Nowack: Sicherheitsrisiko NS-Belastung. Personalüberprüfungen im Bundesnachrichtendienst in den 1960er-Jahren, Berlin: Christoph Links Verlag 2016
Rezensiert von Susanne Meinl

 

Kunstgeschichte:

Der Mythos Paul Klee Manfred Clemenz: Der Mythos Paul Klee. Eine biographische und kulturgeschichtliche Studie, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2016
Rezensiert von Tobias Lander

 

Ex Voto: Votive Giving Across Cultures Ittai Weinryb (ed.): Ex Voto: Votive Giving Across Cultures, New York: Bard Graduate Center 2016
Rezensiert von Marie-Anne Polo de Beaulieu