Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. März 2005

sehepunkte 5 (2005), Nr. 2

Liebe Leserinnen und Leser,

im Zeichen des World Wide Web haben sich die sehepunkte von Anfang an außer einem interdisziplinären auch einem europäischen Ansatz verpflichtet gesehen: In steigendem Maße werden neben deutschsprachigen Büchern auch Neuerscheinungen ausländischer Verlage besprochen. Außerdem ist es uns gelungen, zahlreiche ausländische Rezensentinnen und Rezensenten für die sehepunkte zu gewinnen, und bewusst haben wir unser Rezensionsjournal auch für fremdsprachige Rezensionen geöffnet. Damit können die sehepunkte, wie wir hoffen, einen Beitrag zur grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Kooperation leisten.

Die Februar-Ausgabe der sehepunkte spiegelt diese internationale Ausrichtung in besonderer Weise wider: Im FORUM hat Ute Lotz-Heumann eine Reihe von Besprechungen wichtiger Neuerscheinungen zur britischen Geschichte in der Frühen Neuzeit zusammengestellt. Damit ist unser FORUM erstmals ganz der Geschichte eines europäischen Nachbarlandes gewidmet.

Eine spannende Lektüre wünschen

Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Matthias Schnettger

Inhalt

FORUM

Politik, Gesellschaft und Religion auf den frühneuzeitlichen britischen Inseln

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte