Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Oktober 2012

sehepunkte 12 (2012), Nr. 9

Liebe Leserinnen und Leser,

mit 140 Rezensionen melden sich die sehepunkte heute aus ihrer kurzen Sommerpause zurück.

Als im Januar 2012 des 300. Geburtstags Friedrichs II. von Preußen gedacht wurde, hatte dies auch signifikante Folgen für den Buchmarkt, der "geradezu tsunamiähnlich" (Heinz Duchhardt) mit Publikationen zu diesem Jubiläum geflutet wurde. Unsere Mainzer Frühe-Neuzeit-Redaktion um Matthias Schnettger und Sebastian Becker hat sich gemeinsam mit Michael Kaiser (Bonn) der Aufgabe gestellt, hieraus ein FORUM zu konzipieren. Auf das Ergebnis (20 Rezensionen zu insgesamt 24 Publikationen) dürfen wir in diesem Monat Ihr besonderes Augenmerk richten.

Aber auch alle anderen Epochen sind in dieser Ausgabe sehr gut vertreten, so dass wir hoffen, Ihnen erneut interessante und anregende Informationen liefern zu können.

Einen guten Start in den (Lese-)Herbst wünschen
Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier /
Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

Briefe an die Redaktion

FORUM

Friedrich der Große und Preußen - Neuerscheinungen zum Jubiläumsjahr 2012

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte